Konstruktion und Entwicklung

Qualifikationsprofil

Bachelor of Engineering (B.Eng.), Studiengang Maschinenbau-Konstruktion und Entwicklung

Gegenstand des Studienschwerpunktes Konstruktion und Entwicklung ist das Maschinenwesen, insbesondere sämtliche konstruktiven Bereiche sowie Versuchsabteilungen eines Betriebes.

Theoriephasen an der Dualen Hochschule

In den vier Semestern des Grundstudiums werden solide theoretische Grundlagen aus dem technischen Bereich vermittelt. Abgerundet wird das Ganze durch betriebswirtschaftliche und außerfachliche Lehrveranstaltungen wie z.B. Rhetorik und Präsentation. In den nachfolgenden zwei Semestern des Hauptstudiums werden die im Grundstudium vermittelten Grundlagen hauptsächlich auf konstruktiv ausgerichtete Fächer angewandt.

Praxisphasen in den Partnerunternehmen

In den Praxisphasen wird der Studierende hauptsächlich in den Bereichen Konstruktion, Versuchswesen, Entwicklung, Projektierung, Vertrieb und Betriebsmittelkonstruktion eingesetzt, um die in der Theorie erworbenen Fähigkeiten in der Praxis vertiefen und weiterentwickeln zu können.

Tätigkeitsfelder

  • Konstruktion
  • Entwicklung
  • Versuchswesen
  • Projektierung
  • Vertrieb
  • Betriebsmittelkonstruktion