• Leitung

    BWL - Versicherung

    Für das Studienjahr 2016/17 bieten einige Versicherungsunternehmen noch kurzfristig Studienplätze für Nachwuchskräfte an!

    Beginn des Studiums ist in der Regel Oktober 2016; in Ausnahmefällen ist ein Beginn auch zum Januar 2017 möglich. Den Bewerberbogen finden Sie hier.

    Bei Interesse melden Sie sich bitte formlos per e-mail bei der Studiengangsleitung: harms@dhbw-karlsruhe.de

    Branche mit Zukunft

    Die Nachfrage nach Finanzdienstleistungen steigt ständig. Zentral ist die gezielte Ausrichtung finanzieller Dienstleistungen auf die jeweilige Lebenssituation sowie die spezifischen Wünsche und Bedürfnisse der Kunden. In diesem Markt nehmen Versicherungsunternehmen mehr und mehr eine Schlüsselstellung ein. Sie setzen im spannenden Feld von Vorsorge, Absicherung und Vermögensverwaltung heute die Akzente. Der Studiengang BWL - Versicherung an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) Karlsruhe bietet deshalb sowohl eine versicherungswirtschaftliche als auch eine interdisziplinär angelegte finanzwirtschaftliche Ausbildung in einem Studium an.

    Absolvent/-innen

    Das breit angelegte Studium bietet ein großes berufliches Einsatzspektrum. Die Erfahrung zeigt, dass die Kompetenzen unserer Absolventen sehr gefragt sind bei Versicherungsunternehmen, Banken, Investmentgesellschaften, Finanzvertrieben und Versicherungsmaklern. Karrieremöglichkeiten in Unternehmen oder unternehmerische Tätigkeiten als Freiberufler stehen dabei gleichrangig im Vordergrund und bieten damit vielfältigste Chancen und Entwicklungsmöglichkeiten.

    Voraussetzungen für ein erfolgreiches Studium

    Unsere Studierenden zeichnen sich durch eine optimistische Grundhaltung, eine ausgeprägte Leistungsorientierung und eine einfühlsame Kundenorientierung aus. Ein Grundinteresse für Mathematik, Ökonomie und Recht sollte vorhanden sein.

    Praxisphasen bei den Dualen Partnern

    In den Praxisphasen lernen die Studierenden das Unternehmen und ggf. weitere Finanzdienstleistungs-Unternehmen mit ihren einzelnen Geschäftsbereichen und spezifischen Aufgaben kennen. Dabei werden sie mit Produkten, Funktionen und Strukturen vertraut gemacht. Die Praxisphasen werden auch von vertriebsorientierten Projektarbeiten begleitet. Diese werden von den Dualen Partnern und Lehrbeauftragten der DHBW Karlsruhe definiert und begleitet.

    Theoriephasen an der Dualen Hochschule

    Die theoretischen Grundlagen werden an der DHBW Karlsruhe in überschaubaren Kursen in dialogorientiertem Stil von Professoren und Experten der Praxis vermittelt. Kernfächer sind:

    • Allgemeine Betriebswirtschaftslehre,
    • Volkswirtschaftslehre,
    • Recht,
    • Mathematik und
    • Datenverarbeitung.

    Profilfächer sind:

    • Versicherungswirtschaft,
    • Finanzdienstleistungen und
    • Vertrieb.

    Zusätzlich ist eine Spezialisierung auf Tätigkeiten bei Maklergesellschaften  möglich. Fallstudien, Vorträge, Planspiele und Projekte ergänzen die Vorlesungen und machen so die theoretischen Grundlagen bereits an der DHBW Karlsruhe praktisch erfahrbar. Gezielte Persönlichkeitsentwicklung, erweiterte Fremdsprachenkenntnisse und ein spezifisches Vertriebsmanagementwissen ermöglichen es unseren Studierenden, ihre Qualifikation im Hinblick auf vielfältigste Berufschancen aufzubauen.