Veranstaltungen 2017

26. April 2017 (Mittwoch)
Mo Di Mi Do Fr Sa So
13
27
29
30
31
1
2
14
3
4
5
6
7
8
9
15
10
11
12
13
14
15
16
16
17
18
19
20
21
22
23
17
24
25
30
Nächster Termin: 26. April 2017International Day » Weitere Veranstaltungen »

Bewerberbörse gestartet

Jetzt Profil einstellen!

Foto: DHBW KA//RolArt

Die Duale Hochschule Baden-Württemberg Karlsruhe hat am 20. März 2017 die „Bewerberbörse“ zur Vermittlung von offenen Studienplätzen online gestellt. Das Interesse an einem dualen Studium, das Theorie und Praxis miteinander verknüpft, nimmt bei jungen Menschen stetig zu. „Viele Studieninteressierte stehen jedoch vor der Herausforderung, aus der großen Anzahl von fast 1.400 Partnerfirmen der DHBW Karlsruhe das passende Unternehmen zu finden“, so Prof. Dr. Stephan Schenkel, Rektor der DHBW Karlsruhe. Genauso schwierig ist es für die Unternehmen, die richtigen Bewerberinnen und Bewerber zu entdecken. Aus diesem Grund bietet die DHBW Karlsruhe die „Bewerberbörse“ an. „Ziel ist, Studieninteressierte und Partnerunternehmen noch einfacher zusammenzubringen“, ergänzt Prof. Dr. Stephan Schenkel. 

Die neue Plattform funktioniert folgendermaßen: Studieninteressierte erstellen in einem Kennwort geschützten Bereich ein Profil, in dem sie ihren Wunschstudiengang angeben und  aussagekräftige Bewerbungsunterlagen hochladen. Die Partnerunternehmen können nach erfolgter Registrierung die Profile sichten und mit den Bewerberinnen und Bewerbern direkt in Kontakt treten. Dieses Serviceangebot der DHBW Karlsruhe ist kostenlos. 

Studieninteressierte haben bislang die Möglichkeit in der Liste der Partnerunternehmen, die auf der Homepage der DHBW Karlsruhe hinterlegt ist, nach interessanten Firmen zu suchen und sich dann bei diesen Unternehmen um einen Studienplatz zu bewerben. Eine Besonderheit des dualen Studiums ist, dass sich die angehenden Studierenden nicht bei der DHBW Karlsruhe, sondern bei den Partnerunternehmen um einen Studienplatz bemühen. Die Bewerberbörse ergänzt damit das bestehende Angebot. 

„Die Plattform bietet gerade auch für kleinere und mittlere Unternehmen die Chance, auf einfache Art und Weise potentielle Nachwuchskräfte für das eigene Unternehmen zu gewinnen. Durch die Bewerberbörse wird die gegenseitige Wahrnehmung sowohl der Partnerfirmen, als auch der Studieninteressierten erhöht. Dies ist für beide Seiten von Vorteil“, hebt Prof. Dr. Stephan Schenkel abschließend die Vorteile der Bewerberbörse der DHBW Karlsruhe hervor. 

Die Bewerberbörse der DHBW Karlsruhe ist unter https://bewerberboerse.dhbw-karlsruhe.de abrufbar.

Text: TRA