Veranstaltungen 2017

24. März 2017 (Freitag)
Mo Di Mi Do Fr Sa So
9
27
28
1
2
3
4
5
10
6
7
8
9
10
11
12
11
13
14
16
17
18
19
12
20
21
22
26
13
27
29
30
31
1
2
Nächster Termin: 24. März 2017Hackschool-Special » Weitere Veranstaltungen »

Indo German Training Center (IGTC)

Indisches Partnerinstitut der DHBW Karlsruhe feiert 25-jähriges Jubiläum

(Foto: IGTC)

Vor 25 Jahren brach Professor Volker C. Ihle, Leiter Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen und Wissenschaftlicher Leiter des Akademischen Auslandsamts, DHBW Karlsruhe, mit Frau und Kindern nach Bombay (heute Mumbai) auf, um dort erstmals das duale Studium einzuführen.

v.l.n.r.: Bernhard Steinrücke, Director General, Indo-German Chamber of Commerce; Dr. Jürgen Morhard, Consul General, German Consulate General Mumbai; Prof. Volker C. Ihle, Leiter Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen, DHBW Karlsruhe

Im Dezember 2016 war er als Gründungsdirektor Ehrengast beim Jubiläum des Managementinstituts „IGTC“ der Deutsch-Indischen Handelskammer in Mumbai. Vor 400 geladenen Gästen, darunter 200 Absolventen aus aller Welt, blickte der gebürtige Karlsruher auf die Aufbaujahre zurück: „Von allen Phasen meines Lebens war der Aufenthalt in Indien die interessanteste, herausforderndste und abwechslungsreichste Erfahrung. Mumbai wurde nicht nur die Geburtsstadt unserer ältesten Tochter, sondern auch eine zweite Heimat.” Inzwischen ist auch sein „duales Baby“ IGTC herangewachsen und hat Standorte in Chenai (Madras) und Bangalore.

Bei der Bewältigung der anspruchsvollen Aufgabe nahm Volker Ihle schon früh Kontakt zur Berufsakademie (heute DHBW) seiner Heimatstadt auf und bekam von dort auch wertvolle Tipps. Die enge Verbindung zwischen den Einrichtungen ist bis heute geblieben. Ihle erhielt eine Professur in Karlsruhe und pflegt „so nebenbei“ den jährlichen Austausch von jeweils 25 Studierenden, die in Mumbai und Pune bzw. in Karlsruhe ein 10-tägiges Kompaktseminar absolvieren. Sein Team in Karlsruhe kann sich dabei auf die Unterstützung der Unternehmen in der Region sowie der Stadt Karlsruhe und der IHK Karlsruhe verlassen. 

Ministerpräsident Kretschmann wird sich Ende Januar ein eigenes Bild über das IGTC und dessen erfolgreiche Partnerschaft mit der DHBW Karlsruhe machen. Dann nämlich besucht er mit einer großen Delegation Indien. Das IGTC, das mit Karlsruher Geburtshilfe entstand, steht bereits auf seinem Programm.

(Text: IH, Fotos: IGTC)